One Year is over, what is next?/12 Monate sind vorbei- was nun?

At February 26th,2016 was the start of my new project „allstreetsofberlin“ with a walking titled „the old and the very old Berlin“ with a few people  accompanying me. After 12 month I made more than 800km, walked about 1700 streets and wrote more than 80 articles on my blog. A Facebook side was created also, to keep my followers up-to-date. Meanwhile the side creates about 400 weekly clicks.My home-page got almost 3500 clicks from all over the world and every continent last year.. Most important of all I collected more than 2600 Euro for the refugees and „Danielas Afrika“. So far so good.

This year I make some changes to bring the project more forward. First of all there is only one conducted tour on every last saturday of the month, starting at 10 am from the Worldclock at Alexanderplatz. Please refer to the Tourplan 2017 to see, where I am walking at that specific day.  Then I added one additional walking day in order to increase the kilometers walked. I had only one reading in 2016 and plan five readings this year, four in Wiesbaden and one in Berlin. And I got a Payback Card for my project. With the discounts on the card I can buy more products for the refugees. The plan for the upcoming 12 months is to collect at least 4000 Euro.

I ask all of you to give me your support further on. Please join me on my tours and come to the readings.

Am 26. Febraur 2016 ist mein Project „allstreetsofberlin“ gestartet. Damals gab es die erste Wanderung mit dem Titel „Das alte und das sehr alte Berlin“ und ein paar Menschen haben mich dabei begleitet. Nach 12 Monaten bin ich mehr als 800 Kilometer und 1700 Straßen gewandert, habe mehr als 80 Artikel in meinen Blog gestellt und eine neue Facebookseite gegründet, auf der inzwischen über 400 Klicks pro Woche ankommen. Meine Homepage „allstreetsfberlin.org“ hat inzwischen mehr als 1500 regelmäßige Besucher aus aller Welt. Aber das wichtigste sind die insgesamt über 2600 Euro Spenden für die Flüchtlinge in Berlin und „Danielas Afrika“. So weit so gut.

In diesem Jahr wird es einige Veränderungen geben, die dann am Ende zu noch höheren Spenden führen werden. Zunächst einmal gibt es jetzt einen festen Termin für meine geführten Wanderungen. Das ist immer der letzte Samstag im Monat (Weihnachten ausgenommen). Die starten an der Weltzeituhr am Alexanderplatz um 10 Uhr. Welche Wanderung jeweils ansteht, könnt Ihr dem Tourplan 2017 entnehmen. In diesem Jahr wird es fünf Lesungen geben, vier in Wiesbaden und eine erstmalig in Berlin. Und ich bleibe jetzt immer einen Tag länger in Berlin, um damit mehr Kilometer laufen zu können. Im übrigen werde ich ab sofort zwei Euro fünfzig für jeden Kilometer spenden. Mit all diesen Maßnahmen plane ich, für die nächsten zwölf Monate mindestens 4000 Euro zu sammeln.

Aber das klappt natürlich wieder nur mit Eurer Hilfe, auf die ich auch 2017 zähle.allstreetsofberlin.org.1.dl

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.