Nach längerer Pause: wieder eine Fortsetzung von Edith B.

Edith darf beim Wiederaufbau der Stalinallee ihren Beitrag leisten und muss am 13.August 1961 schmerzlich feststellen, dass der Besuch ihrer geliebten Oma im Westen der Stadt nicht mehr möglich ist. Die Stasi legt ihre erste Akte an. Unbedingt weiterlesen. Es bleibt spannend.

Heute zu Gast im Kunst-Modul Wiesbaden

  Wer meine Lesungen bisher verpasst hat, den erwartet heute in der Galerie kunst-modul in Wiesbaden, Luxemburgstraße 6 ein best-of aus zwei Jahren allstreetsofberlin.org. Wir beginnen um 15 Uhr. Und da heute Muttertag ist, gibt es in der Pause Eierlikör-Muffins. Es erwarten Euch die besten Geschichten, skuril, lustig und unerwartet. Ich freue mich auf Euch.

Wenn der Postmann mal nicht klingelt

Natürlich war ich sauer, als mein Brief an das Bundeskanzleramt nach über drei Monaten an mich zurück kam. „Adresse konnte nicht gefunden werden“. Wo doch jedes Kind in Berlin weiß, wo Frau Merkel regiert! Nach monatelanger Recherche weiß ich: Briefträger ist kein einfacher Beruf in Berlin. Auch wenn man schon erfolgreich Post in Bielefeld, Bonn…

Hilfe! Help!

english version below   Liebe Freunde von allstreetsofberlin.org.  Seit über zwei Jahren unterstütze ich „Moabit hilft“ mit meinem Projekt. Jetzt gibt es eine wunderbare Nachricht. Die Organisation ist für den Deutschen Integrationspreis vorgeschlagen, und sie haben es auch verdient. Der Preis ist mit einer großen Geldzuwendung verbunden, die „Moabit hilft“ dringend benötigt, um sich unabhängig…

Kladow Ei Ei Ei/ eggs forever

zu Es ist kurz vor Ostern, als ich mit Kladow beginne. In jedem Garten hängen die ausgeblasenen bunten Eier. Es gibt viele Gärten in Kladow, also auch viele Eier. Eine Million nach meiner Schätzung. Da bleibt für den Rest Berlins nicht mehr viel übrig. Kladow ist der letzte Ortsteil des Bezirks Spandau, den ich noch…

Es geht vorwärts, aber langsam/results come slowly

Den Fortschritt kann man am besten grafisch darstellen. Die Bezirke Mitte und Spandau sind jetzt komplett durchwandert. Ein paar weitere Stadtteile in anderen Bezirken  fast oder ganz fertig. Berlin ist groß. Wer hätte das gedacht! Noch knapp 9000 Straßen liegen vor mir. Was kommt als nächstes dran? Charlottenburg-Wilmersdorf und Köpenick sind für 2018 geplant, Köpenick…

Was demnächst passiert/ Dates in March, April and May 2018

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Hier ist eine Vorschau der nächsten Termine März bis Mai 2018/ be informed about some events during March to May 2018. March 21st: Radio interview at Radio rbb 88.8 21. März 2018 um 19 Uhr: Lesung im Cafe Sybille, Berlin, Karl-Marx-Alle 72 um 19 Uhr „Edith B – Spurensuche“/Reading…

What a year!

english version below 2017 war ein sehr herausforderndes Jahr. Zum ersten Mal sind es weniger als 10000 Straßen, die noch zu wandern sind, mit etwas Glück wird nach 24 Monaten des Projektes sogar die 9000er Marke geknackt. Der Stadtteil Mitte ist komplett erwandert, mit Spandau bin ich fast fertig. Es gab vier Lesungen in Wiesbaden…

Christmas 2017

Ich wünsche allen meinen Freunden, die mich hier so oft besuchen, ein friedvolles Weihnachtsfest. Happy and peaceful Christmas to all my follwers.

Tourplan 2018

deutsche Version weiter unten. Some changes will occur effective 2018 to help you better plan your Berlin visit. First of all  I will extend my stays to Berlin in several months and skip 2 months at all to make my visits more eficient. There will be only 10 guided tours, and they all start on…

Lesungen im Oktober 2017

Im Oktober 2017 geht es weiter mit meinen Lesungen in Wiesbaden. Berliner Geschichten, Teil 3 erzählen von Edith B, im Nachkriegsdeutschland, von Gangstern, Revoluzzern, Gutmenschen und Nonnen. Dazu wieder  einige Beschreibungen der 96 Stadtteile. Wie immer bei Jourdan – Mode nach Maß und mehr- in der Wagemannstraße 13 am 19. Oktober um 19 Uhr, sowie…

allstreetsofberlin im ZDF

Die Drehscheibe berichtet voraussichtlich am 5./6. September jeweils ab 12.10 Uhr über mein Projekt