Wedding – Der (male)

english version at the end     Wedding ist der einzige Stadtteil Berlins mit einem Artikel vorneweg – und natürlich ist der männlich. Es heißt : “ Der Wedding“, aber nicht „Die Mitte“ oder gar „Das Wilmersdorf“. Anders kann man sich den Stadtteil auch gar nicht vorstellen. Es gibt zum einen die vielen Stammkneipen der…

Konradshöhe- von Frauen und Vögeln

Der Stadtteil ist verwirrend. Offiziell heißt er Konradshöhe und gehört zu Reinickendorf. Aber am Ortsschild steht Tegel-Ort und das ist völlig deckungsgleich mit dem offiziellen Namen. Man kann hierhin von Alt-Tegel mit dem Bus fahren, aber auch der fährt nach Tegel-Ort. Busse nach Konradshöhe gibt es nicht. Vielleicht will man die Fremden von der Idylle…

Dahlem – Geldadel und Neureiche

english version soon Es ist wieder einer dieser wenigen heißen, trockenen Sommertage. Leise schnurren die automatischen Sprinkler, Gärtner schneiden den Rasen. Dabei sieht der so aus, als sei er erst gestern gemäht worden. Derweil packt die Gattin die Golfschläger in den schneeweißen Cayenne in der weit geöffneten Garage. Daneben steht der schneeweiße 911er des Ehegatten….

Gesundbrunnen – bedrängt (offended)

english version to be edited soon Der Stadtteil hat es nicht leicht, so ganz in der Mitte, umzingelt von vielen anderen, wie Wedding, Mitte, Reinickendorf, Prenzlauer Berg, Pankow und Moabit. So bleibt es nicht aus, dass die Übergänge zu allen anderen fließend sind. Ein bisschen pompöses Mitte, ein bisschen veganes Prenzelberg, ein bisschen Armenmilieu aus…

Haselhorst – friedvoll (peaceful)

english version after the next photo (soon) Die Haselhorster hatten mehrmals Glück. Zunächst einmal steht in ihrem Stadtteil die berühmte Spandauer Zitadelle. Und viel mehr gibt es auch eigentlich nicht zu berichten. Aber das zweite Glück besteht darin, dass es sie überhaupt noch gibt. Denn die Zitadelle war gebaut worden, um sich gegen Feinde zu…

Hakenfelde – Endstation Wehmut/last Stop Sadness

deutscher Text nach den Fotos After all that rain in July, this is the first hot sunny day. Hakenfelde is the best place to go, where almost two third of he area is covered with wood. Today my tour starts at Johannesstift, a building founded in 1910 to support the elderly, ill or handicapped people….

Grünau – just green/grüner gehts nicht

english version below Schon am S-Bahnhof Grünau purzelt man in den Wald. Wenn es keinen Wald gibt, stehen dort kleine Einfamilienhäuser mit gepflegten Gärten oder romantische Holzhütten. Grünau ist der ideale Ort für einen Spaziergang im Grünen, mitten in der Stadt mit dem absoluten Landgefühl. Wer eine kleine Abkühlung braucht, kann in das Schwimmbad am…

Alt-Treptow: eingemauert – immurred

english version later   Viele Jahre hatten die Menschen in Alt-Treptow nach dem 13. August 1961 besonders unter dem Mauerbau zu leiden. Die Grenze zum benachbarten Neukölln und Kreuzberg  verlief teilweise über den Bürgersteig an ihrem Haus. Wer heute dem Mauerweg folgt, kann das noch gut nachverfolgen. Von einem Tag auf den anderen waren die…

Adlershof – Change old into new/aus alt mach neu

deutscher Text nach dem zweiten Foto What you see on the photo above is the new part of Adlershof, founded after the unification of Gemany. The local train splits the city into two parts. Left of Rudower Chaussee you can find the finished part of the industrial park „Science, Industry and Media“. This is how…

High in Spandau

english version later Die schlechte Nachricht zuerst. Die Freiheit hatte ich mir anders vorgestellt. In Spandau ist es eine lange staubige Straße, die hauptsächlich von Müllwagen befahren wird, die zur Müllverbrennungsanlage unterwegs sind. Die Freiheit ist ein ungepflegtes Gewerbegebiet mit unzähligen Plätzen voller Schrott, ausrangierten Touribussen und unansehnlichen Möbelhäusern. Wie mag da die Unfreiheit aussehen? Wer die…

Plenty of Woods – Plänterwald

Mehr Wald geht fast nicht in Berlin. Der Stadtteil misst etwa drei Quadratkilometer. Davon ist fast ein Drittel mit Wald bedeckt. Es gibt also ausreichend Möglichkeiten für ausgedehnte Spaziergänge. Viele Wege führen entlang der Spree. Aber der absolute Hammer war der Kulturpark Berlin am Rande des Plänterwaldes bis zur Wende, der später in Spreepark umgetauft…

The new Center – Berlin Mitte -das neue Zentrum

deutscher Text nach dem Foto After reunification you can see it clearly: Berlin Mitte is the main attraction for tourists. You van find the most frequented shopping centers, the well-known museums, sights and opera houses a well as the most famous places for any cultural event right here. Informations can be found in any tourist…